Ermisch ist ausgezeichnet

Auszeichnung für Firma Ermisch als Bester Solar- und Pelletsbetrieb in der Region

 

Anlässlich der Bundeskongresses der Besten Solar- und Pelletsbetriebe in Deutschland - Technologie für Generationen e.V. - wurde Oliver Ermisch vom Geschäftsführer Dirk Staiger feierlich als bester Betrieb in der Region Bad Tölz/Wolfratshausen und Starnberg ausgezeichnet. Das Unternehmen hat sich ( zum wiederholten Male ) für die Nutzung erneuerbarer Energien verdient gemacht.

Diese Auszeichnung wurde aber nicht nur für die Anzahl der installierten Heizsysteme ausgesprochen, sondern auch für die hervorragende Beurteilung der Kunden des Unternehmens. Durch Stichprobenbefragungen wurde auch die Funktion der Anlagen und der Kunden-Zufriedenheitsgrad überprüft und mit Bravour bestanden. Dies zeigt sich auch dadurch, daß die Ermisch-Kunden Ihren Heizkeller gerne auch für Interessenten des Unternehmens öffnen. "Meine Erfahrung hat mir gezeigt, daß es sinnvoll ist, Interessenten zuerst in meinen Vortrag über Heizen mit Sonne und Holzpellets einzuladen, damit diese die wichtigsten Informationen vorab erhalten. Erst dann mache ich ein Angebot. Viele Kunden haben nur wenige, oder teilweise auch falsche Informationen aus Ihrem Umfeld, leider auch von manchem Kollegen. Meist von solchen, die noch nie eine Anlage eingebaut haben und auf keine Erfahrung zurückgreifen können." so Oliver Ermisch.

"In diesem Jahr wird es wohl den größten Boom für Pelletsheizungen geben und wohl auch zu Lieferzeiten kommen. Die Nachfrage der Kunden steigt wie der Ölpreis. Zudem werden viele Heizungsbauer - mangels Ölkesselabsatz - auf Pelletskessel umsteigen müssen, und ihre erste Anlage bauen. Wir wissen, daß die Technik ausgerreift ist, aber die Installation nur mit Erfahrung beherrscht werden kann. Deshalb setzen wir bei unseren Mitgliedern auf technische Schulungen und den bundesweiten Austausch. Ich rate Interessenten, die von Öl oder Gas auf Pellets umsteigen wollen dringend, sich Referenzen zeigen zu lassen um nicht zum Versuchskaninchen zu werden. Bei TFG-Betrieben überlassen wir nichts dem Zufall" so Dirk Staiger.

 

Flexibilität in der Betriebsorganisation und moderne Ausrichtung in den Produkten und Dienstleistungen haben bereits 1999 dazu geführt uns den Anforderungen der europäischen Qualitätsnorm 9001 und die Validierung nach der Öko-Audit-Verordnung zu stellen. Damit wir unseren Kunden den bestmöglichsten Service rund um Ihr Haus bieten zu können.